Diese Webseite verwendet Cookies zur Analyse Ihres Besuchs und Ihrer Aktivitäten auf unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

6 gute Gründe für einen Allgäu-Urlaub im November

geschrieben am: 19 September 2017

Der November ist eine unterschätzte Reisezeit ins Allgäu, welche die letzten Jahre immer mehr Liebhaber gefunden hat. Für alle Unentschlossenen haben wir die, unserer Meinung nach, 6 besten Gründe für einen Urlaub im November zusammengefasst.

1.) Das echte Allgäu kennenlernen

Besonders authentisch präsentiert sich unsere Allgäuer Landschaft und die Lebensart in den etwas ruhigeren Wintermonaten. Die Arbeiten auf den Feldern und Wiesen beruhigen sich und die Natur wird ein Stück weit sich selbst überlassen. Lernen Sie das Allgäu auf eine ganz andere Art und Weise kennen.

2.) Einzigartige Wetter-Stimmung erleben

Besondere Witterungen gibt es im Allgäu das ganze Jahr über. Doch zu keiner anderen Jahreszeit präsentiert sich das Allgäuer Wetter derart spannend – ja fast schon mystisch. Sonnenschein am Tag verwandelt sich zum Abend in überwältigende Schneefälle in den Höhenlagen. Besonders die mit Schnee bedeckten Allgäuer Berge geben ein besonders schönes Bild zu dieser Jahreszeit ab.

3.) Genießen und verwöhnen lassen — in absoluter Ruhe

Im November kommt nicht nur die Natur zur Ruhe, auch der Trubel der Sommermonate legt sich langsam wieder. Die Region beruhigt sich. Geradezu hervorragende Grundvoraussetzungen um sich in unserem Land & Wellnesshotel richtig verwöhnen zu lassen. Genießen Sie den einzigartigen Blick auf das Alpenpanorama egal ob aus der Sauna dem Pool oder bei einer Flasche Wein zu unserem exklusiven Abendmenü im Panorama Restaurant.

4.) Skifahren, Rodeln und Winterwandern in nahegelegenen Bergen

Wenn sich Frau Holle bemüht, kommen auch Skifahrer, Rodelfans und Winterwanderer voll auf Ihre kosten. Umliegende Skilifte mit hervorragend präparierten Pisten und bestens ausgebauten Rodelstrecken warten auf Sie. Wer es gerne etwas ruhiger angehen lässt findet direkt um unser Hotel ein bestens ausgeschildertes und geräumtes Winterwanderwege-Angebot.

Wenn Frau Holle sich bemüht kann man im Bergland die frische Winterlandschaft genießen.

5.) Radeln und Wandern bei trockener Witterung

In den letzten Jahren hat sich der November immer mehr zum absoluten Wonnemonat entwickelt. Tagsüber kann bei Sonnenschein ohne Probleme geradelt oder gewandert werden. Durch die niedrige Luftfeuchtigkeit sind Regenfälle relativ selten und wir konnten immer öfter sogar die umliegenden Almen und Hütten als Wanderziel empfehlen.

6.) Unsere Panorama-Novemberangebote

Und weil wir Ihnen diese schöne Jahreszeit näher bringen wollen haben wir für Sie ein paar verlockende Angebote geschnürt. Wir würden uns freuen Sie in diesem außergewöhnlichen Monat in unserem Land & Wellnesshotel empfangen zu können.

Zum Beispiel unser Angebot: 3 für 4 oder für Kurzreisende unser Day Spa Angebot oder auch unser Angebot: Halbpension geschenkt