Diese Webseite verwendet Cookies zur Analyse Ihres Besuchs und Ihrer Aktivitäten auf unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Traumwinter im Ostallgäu

geschrieben am: 31 January 2019

Seit ca. 4 Wochen genießen wir hier im südlichen Allgäu eine traumhafte Winterlandschaft. Seit den ersten Schneefällen zwischen den Jahren blieben die Temperaturen konstant unter Null Grad. Die vorhandene Schneedecke konnte sich somit festigen. Durch vereinzelte Schneefälle in den Nächten haben wir nun eine Gesamtschneehöhe von ca. 75cm um unser Hotel.

Große Freude bereitet dieser Traumwinter vor allem den wintersportbegeisterten Gästen. Schneeschuhwandern können Sie direkt vom Hotel aus quer durch die unberührte Natur. Wandern Sie zum Beispiel durch schneebedeckte Felder & Wiesen zu den Ruinen Hohen Frey- und Eisenberg hoch über Zell und genießen Sie dabei einen einmaligen Blick über das verschneite Allgäu.

Schneeschuhe stehen Ihnen in unserm Hotel übrigens kostenfrei zur Verfügung.

Des weiteren sind die Langlaufloipen in und um Seeg bestens präpariert. Hier genießen Sie auf ca. 31 Kilometern die reizvolle Allgäuer Voralpenlandschaft. Auch Skifahrer kommen in diesem Jahr voll auf Ihre Kosten. Die Lifte in Nesselwang und Pfronten garantieren bei besten Pistenverhältnissen ein tolles Erlebnis.

Wer es etwas rasanter genießt, kann am Breitenberg die längste Winter-Naturrodelbahn im Allgäu nutzen. Sie führt über den Ostlerforstweg vom Gipfel des Breitenberg ins Engetal. 6 Kilometer Rodelvergnügen pur werden hier möglich. Erreichbar ist der Einstieg in das Rodelerlebnis zu Fuß oder per Bahn.

Rodel können selbstverständlich ausgeliehen werden.

Und für alle, die das Allgäu in einer seiner schönsten Jahreszeiten fern ab vom Pistentrubel genießen möchten sind die Winterwanderwege bestens geräumt und präpariert. Hier können Sie nach einem ausgedehnten Frühstück unsere Heimat kennen lernen und anschließend in unserem Panorama-Wellnessberich Ihren Urlaubstag entspannt ausklingen lassen.

Straßenverhältnisse

Da wir in letzter Zeit immer wieder auf die Straßenverhältnisse angesprochen werden: im Moment (Stand: 31. Januar 2019) sind die Straßen komplett frei und ohne Schneedecke befahrbar. Einer Anreise ins Allgäu steht nichts im Wege.

  • Gewinnspiel - Gewinner

    Vor ein paar Wochen nahmen wir an der Grill- & Pool-Challenge 2018 teil, deren Zweck es unter anderem ist, soziale Projekte zu unterstützen. Auch wir … weiterlesen

  • 6 gute Gründe: Novemberurlaub

    Der November ist eine unterschätzte Reisezeit ins Allgäu, welche die letzten Jahre immer mehr Liebhaber gefunden hat. Für alle Unentschlossenen haben … weiterlesen